Unsere Favoriten Die allerfeinsten Dreikönigskuchen

Ob ihr dieses Jahr am 6. Januar Königin oder König werdet, können wir euch natürlich nicht garantieren. Dafür aber, wo ihr die feinsten Dreikönigskuchen bekommt.
Dreikönigskuchen
© bettybossi.ch

Ob es wirklich der feinste Kuchen gibt, wenn er selbst gemacht ist, sei mal dahingestellt. Dafür enhält er dann eine gehörige Portion Liebe.

Hausammann, Zollikon
Wer Zopf backen kann, kann auch die Disziplin Königskuchen. Einer meiner Lieblings-Dreikönigskuchen kommt von der Bäckerei Hausammann in Zollikon.
Sabina Hanselmann-Diethelm, Chefredaktorin

Vollenweider, Winterthur
Ich mag die französischen Dreikönigskuchen mit Frangipane und darum schmeckt mir der von Vollenweider, wo es auch den traditionell schweizerischen gibt.
Richard Widmer, Fashion & Style Director.

Freytag, Seefeld ZH
Klassisch mit Sultaninen oder Schokoladestückli, die Confiserie Freytag bietet gleich zwei verschiedene Dreikönigskuchen an. Ich mag den Klassischen mit Königstitel.
Susanne Märki, Bildredaktion

Selber backen
Dieses Jahr habe ich am 6. Januar noch Ferien und Lust, selber einen Dreikönigskuchen zu backen. Dabei halte ich mich ans Rezept von Betty Bossi, damit fahre ich nie schlecht. Und sollte mich dann doch ein Anflug von Faulheit streifen, spaziere ich am Morgen kurz in die Backbar im Seefeld. Die bieten ausserordentlich gute Dreikönigskuchen an, ohne Rosinen.
Nina Huber, Redaktorin

Kleiner, Zürich
Der Kleiner ist für mich der Grösste in Sachen Königskuchen!
Anita Lehmeier, Leitung Text/Magazin

Bäckerei Blank, Ins
Die Dorfbäckerei in meiner Heimat bietet einen leckeren, luftigen und süssen Dreikönigskuchen an, auf den ich mich noch heute wie ein Kind freue. Nach Wunsch kann man ihn auch mit mehreren kleinen Königen ausstatten lassen.
Dana Liechti, Assistant Style Weekly

Confiserie Baumann, Zürich
Hier esse ich nicht nur wahnsinnig gerne die allerbesten Canapés (Lachs und Ei!), sondern einmal im Jahr auch den luftig-feinen Dreikönigskuchen.
Nina Rinderknecht, Moderedaktorin

John Baker, Zürich
Die Bäckerei steht bei mir schon in Sachen Schoggigipfeli hoch im Kurs. Dieses Wochenende werde ich testen, ob ihr Dreikönigskuchen mich genauso überzeugt. Ich bin zuversichtlich!
Laura Scholz, Digital Director

Konditorei Gilgen, Basel
Zugegeben, bis jetzt hatte ich noch keine Gelegenheit, den angeblich besten Königskuchen in ganz Basel zu kosten. Mein Tipp habe ich aber aus erster Hand: Die Familie meines Freundes reserviert ihre Dreikönigskuchen jedes Jahr beim Gilgen am Spalenberg. Dieses Jahr werde auch ich mich in die wohl legendäre Schlange stellen, um einen «Königskueche» zu ergattern (im Voraus reserviert, versteht sich!). 
Cléo Loulou Amacher, Praktikantin Online
 

Auch interessant