Unsere Favoriten Der Style Sommer-Soundtrack

Zu welchen Songs die Style Redaktion diesen Sommer das Tanzbein schwingt? Wir verraten es hier …
Unsere Favoriten
© Getty Images

«Halo» gecovert von Ane Brun
Irgendwas macht dieser Song mit mir. Mir gefiel schon Beyoncés Original. Letzten Sommer war mein meistgehörter Track dann die Version von Lotte Kestner. Und pünktlich zu diesem Sommer hat Spotifys Algorhythmus mir den Live-Track von Ane Brun vorgeschlagen. Vermutlich sind es die Lyrics, die es mir antun: es geht um einstürzende Mauern und um umhüllendes, gleissendes Licht  beides ideal im Sommer.
Priska Hofmann, Managing Editor & Head of Digital

«Safety Dance» von Men Without Hats
Kürzlich spielte eine Radiostation den 80er-Jahre-Song «Safety Dance» der kanadischen Synthie-Pop-Band. Ich war auf dem Weg zu Freunden, drehte die Lautstärke hoch und freute mich wie wild auf die bevorstehende Gartenparty. 
Sabina Hanselmann-Diethelm, Chefredaktorin

«Shooting Stars» von Bag Raiders
Erinnert sich noch jemand an Tommy Franklins Salty-Rain-Auftritt bei Australia’s Got Talent im Jahr 2013? Der Song, zu dem damals so enthusiastisch getanzt wurde («Shooting Stars» von den Bag Raiders), versetzt mich immer sofort in gute Stimmung und passt super in die Roadtrip-Playliste.
Carla Reinhard, Redaktionsassistentin Style Weekly

«Joe le Taxi» von Vanessa Paradis
Einen Sommer lang lief das Chanson von Vanessa Paradis in Frankreich überall. Strand, Supermarkt, Club. Sofort sehe ich noch heute das Meer flimmern und höre die Grillen zirpen.
Richard Widmer, Fashion & Style Director

Joe Bonamassa
Mit 12 Jahren das erste Mal auf der Bühne, mit knappen 18 bereits Vorgruppe von B. B. King. Für mich gibt es keinen virtuoseren zeitgenössischen Gitarristen als Joe Bonamassa. 2010 am Konzert in Montreux war ich wie benommen, meine Freundin hielt die Dezibel kaum mehr aus und wartete am See.
jbonamassa.com
Susanne Märki, Bildredaktion

«Paroles, Paroles» von Dalida und Alain Delon
Weil es mich an ein wunderbares Geburtstagsfest mit guten Freunde am Meer erinnert. Weil man so schön mitsingen kann, vor allem «Caramelle, Bonbon et Chocolat». Weil ich dann sofort anfange mit dem ganzen Körper zu schaukeln und zu wippen. 
Barbara Pastore, Freelance Art Director

«Happy» von Pharrell Williams
Wenn morgens im Radio der Sommerhit von 2013 erklingt, nehme ich das als Omen für einen guten Tag. Und drei Sommer später, mit all den furchterregenden News aus dem Lautsprecher, wird mir fast ein wenig wehmütig. Was haben wir den Song, als er frisch rauskam, unbeschwert mitgeträllert… Wer mitsingen will, hier die Worte >
Anita Lehmeier, Leitung Text/Magazin

«My Cherie Amour» von Stevie Wonder
Meine Kollegen haben schon so viele wunderbare Hits zusammengetragen (hätte Barbara nicht «Paroles» genannt, er wäre meine erste Wahl gewesen). Doch es gibt Alternativen, und darum möchte ich der Liste diesen Song zufügen: zum Mitsingen, Mittanzen, Mitträumen – vom Sommer ohne Ende, vom ersten Kuss, von der grossen Liebe und Wer-weiss-nicht-was-noch-alles!!!
Christine Halter-Oppelt, Design Editor

«One Dance» von Drake, Wizkid und Kyla
Ich bin ein Radio-Mainstream-Opfer, was soll ich machen. 
Und Drake kitzelt das Beste aus einem heraus. Mehrheitlich die Sonne (im Herzen) und den Tanztrieb.
Linda Leitner, Style Weekly

«Escape (Piña Colada Song)» von Rupert Holmes
Diesen Sommer, letzten Sommer, den davor und sowieso immer 
– da kann das Wetter (oder die Stimmung) noch so schlecht sein, wenn Rupert Holmes von irgendwo über Piña Colada singt, ist für mich die Welt sofort wieder in Ordnung. Und überhaupt, wie gut ist bitte sein Look? 
Laura Scholz, Digital Director

Auch interessant