Hier gibts insta-ready Smoothie Bowls Veganes Pop-Up-Café «Summerfling» eröffnet in Bern

Lust auf einen Sommerflirt? Dann aufgepasst: In Bern öffnet vom 12. Juli bis zum 5. August das Café «Summerfling» seine Tore und verwöhnt uns mit veganen Kuchen und Smoothie Bowls wie aus dem Bilderbuch.
Summerfling in Bern
© summerfling.ch

Vanillacrunnch – was klingt, wie unsere neue Lieblingsschokoladensorte, ist tatsächlich der Foodblog von Lara Zaugg (hier hat sie uns schon ihr Rezept für eine vegane Käse-Pasta-Sauce verraten). Auf Instagram macht sie uns und weitere 133.000 Follower täglich mit enorm fotogenen Food-Kreationen neidisch, die sie am Ende ganz alleine essen darf. Doch damit ist nun Schluss!

Kuchen
© summerfling.ch

Vom 12. Juli bis zum 5. August wechselt Lara nämlich von der Online- zur Offline-Welt. Im ursprünglichen Goldapfel in Bern schlägt sie mit ihrem «Summerfling» die Zelte auf. Donnerstags bis Sonntags, immer von 9.00 bis 15.00 Uhr, kann sie beweisen, dass ihre veganen Kreationen genauso gut schmecken, wie sie aussehen. Wir freuen uns schon auf Leckereien wie den veganen Himbeer-Kokos-Cheesecake, selbstgemachtes Twix oder bunte Beeren-Schüsseln zum Löffeln. Dazu gibt es regelmässge Yoga-Lessons, Talks und Backstunden im Pop-Up-Café.

Ich träume schon so lange davon, ein Pop-Up-Café zu eröffnen, und nun hat sich mir die Möglichkeit geboten. Ich musste sie einfach wahrnehmen!

Die urbane Wortschöpfung «Summerfling» bedeutet übrigens so viel wie ein kurzlebiger Sommerflirt ohne Verpflichtungen. Bis dieser wieder vorbei ist, geniessen wir die Smoothie Bowls, posten sie fleissig auf Instagram und hoffen, dass Lara und ihr «Summerfling» sich doch noch zu einer ernsthaften Beziehung hinreissen lassen.

Summerfling 
Pop Up Summerfling Bern
Bonstettenstrasse 2
3012 Bern

Immer Donnerstag bis Sonntag, 9.00 bis 15.00 Uhr

Auch interessant