Warnmeldung

Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

Verlosung Traum-Sofa von Vitra zu gewinnen

10 Jahre und kein bisschen weise. Stattdessen verrückt nach Gutem Design von Edward Barber und Jay Osgerby: Die Style verlost zum Jubiläum den zweieinhalbsitzer «Mariposa» in ihrer Wunschfarbe im Wert von CHF 7'000.00.
Verlosung

Wie Ein Falter, der mit den Flügeln schlägt, kann das Sofa «Mariposa» (spanisch für Schmetterling) seine Armlehnen nach aussen klappen. Ein integrierter Verstellmechanismus macht diese Raffinesse möglich. Sie erlaubt jedem Nutzer, die für ihn geeignete Sitz- oder Liege­posi­tion zu finden. Zusätzlich unterstützen angenehm weich gepolsterte Kissen den Rundum-Komfort. 

Kommt ihnen die Form irgendwie bekannt vor? Dann haben Sie nicht unrecht. Als historisches Vorbild diente das sogenannte Knole Settee. Es wurde im 17. Jahrhundert in Kent zum ersten Mal als formaler, aber bequemer Thronsessel angefertigt – mit Kordeln zur Fixierung der Seitenteile und ungewöhnlich grosser Sitztiefe. Später mauserte es sich zum Klassiker in britischen Wohnzimmern. Die Londoner Designer Edward Barber und Jay Osgerby entwickelten nun zusammen mit dem Schweizer Möbelhersteller Vitra eine moderne Interpreta­tion, welche die nötige Technik geschickt im Korpus versteckt. 

Um zu gewinnen beantworten Sie einfach diese Frage:

Welches Schweizer Architektenduo entwarf das neue Schaudepot auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein?

Die Verlosung ist bereits beendet, der Gewinner wurde benachrichtigt.

Auch interessant