Wedding 5 Tricks für das perfekte Hochzeitskleid unter 1000 Franken

Die eigene Hochzeit soll der schönste Tag im Leben werden – aber muss sie deshalb ein Vermögen kosten? Wir stellen euch in unserer neuen Serie Tricks vor, die das Gegenteil beweisen. Part 1: Hochzeitskleider >
Solange Knowles
© Getty Images

Es muss nicht immer ein klassisches Hochzeitskleid sein. Solange Knowles bewies an ihrem grossen Tag, dass es auch anders geht. 

Der schönste Tag im Leben ist so manches Mal auch der teuerste. Natürlich soll man bei der eigenen Hochzeit an nichts sparen MÜSSEN – aber man kann: Für das Kleid der Träume muss zum Beispiel niemand, der nicht möchte, mehrere 1000 Franken hinblättern.

Mit diesen 5 Tricks spart ihr jede Menge bares Geld

Einzelstücke
Tried and tested: Wer partout kein Kleid findet, dass alle Vorstellungen erfüllt, schneidert sich allenfalls ein Einzelstück. Ein (weisses) Kleid mit simplem Schnitt ordern und vom Schneider des Vertrauens mit Spitze, Perlen und Co. ganz nach den eigenen Wünschen verzieren lassen.

Ideale Stücke zum Veredeln:

Simple Kleider
Simples Kleid by Drykorn ca. CHF 239.- Jetzt kaufen
Simple Kleider
Kleid mit Raffungen by Jelmoli-Shop ca. CHF 179.90 Jetzt kaufen
Simple Kleider
Weisses Kleid by Madeleine ca. CHF 249,.90 Jetzt kaufen
Simple Kleider
Weisses Kleid by Naf Naf ca. CHF 105.- Jetzt kaufen
Simple Kleider
Weisser Jumpsuit by Morgan ca. CHF 120.- Jetzt kaufen
Simple Kleider
Ausgestelltes Kleid by Mint & Berry ca. CHF 80.- Jetzt kaufen

Alternativen
Ohnehin eher die Minimalistin, die nicht viel Schnickschnack braucht? Dann lohnt es sich, on- und offline nach «normalen» Kleidern in Weiss (oder einer anderen gewünschten Farbe) zu suchen. Gerade für entspannte Bräute findet sich hier schon oft ein Traumstück. Emily Ratajkowski und Olivia Palermo haben vorgemacht, dass es auch ohne klassisches Hochzeitsdress funktioniert.

Olivia Palermo und Johannes Huebl
© Johannes Huebl

Es geht auch günstig: Stilikone Olivia Palermo verzichtete ganz auf ein Wedding-Dress und setzte stattdessen auf Tüllrock und Kaschmirpulli.

Sample-Sizes
Der ultimative Profi-Trick: Die Designer direkt in ihren Showrooms besuchen und nach Sample-Sizes fragen. Mit etwas Glück findet frau ihr Traumkleid direkt in der richtigen Grösse, alternativ lässt sich ein zu grosses Modell recht unkompliziert kleiner schneidern. Das lohnt sich, denn oft spart man beim Kaufpreis bis zu 50%.

Zweites Leben
Es soll der grosse Designer sein? Bei Ricardo, Ebay und Co. sein Glück zu versuchen lohnt sich. Klar wurde das Traum-Dress dann schon mal ausgeführt. Aber sind wir ganz ehrlich, eigentlich sind die Kleider viel zu schade, um sie nur einmal zu tragen.

Wissen woher
Es gibt Labels, da braucht man keine Tricks zum sparen: Needle and Thread, Unique, Young Couture, Luxuar oder auch die Asos Bridal Collection haben wunderschöne, moderne Kleider im Angebot, bei denen jeder gerne «Ja» sagt. 

Die schönsten Stücke:

Günstige Kleider
Kleid mit Spitze by Luxuar Fashion ca. CHF 555.- Jetzt kaufen
Günstige Kleider
Robe aus Seiden-Crêpe by Needle & Thread ca. CHF 804.- Jetzt kaufen
Günstige Kleider
Hochzeitskleid mit Crop Top by Asos ca. CHF 173.42 Jetzt kaufen
Günstige Kleider
Kleid mit Spitze an den Ärmeln by Unique ca. CHF 230.- Jetzt kaufen
Günstige Kleider
Spitzenkleid by Young Couture ca. CHF 200.- Jetzt kaufen
Günstige Kleider
Kleid mit ausgestellten Ärmeln by Young Couture ca. CHF 275.- Jetzt kaufen
 
Auch interessant