Yann Sommer lanciert Kochblog Cook it like Sommer

Männer, die kochen können, punkten bei uns schnell. Nati-Goalie Yann Sommer, der soeben einen eigenen Foodblog lanciert hat, ist deshalb auf dem besten Weg, zu unserem Lieblingsfussballer zu werden. Wir hätten da aber noch einen kleinen Wunsch...
Yann Sommer Blog
© Sommerkocht.ch

Kickern und kochen: Die beiden Leidenschaften des Yann Sommers.

Wie sagt man so schön? Die Liebe geht durch den Magen. Genau zu wissen scheint das auch unser Nati-Goalie Yann Sommer, der vor kurzem einen Kochblog lancierte und uns damit sein Talent in der Küche sozusagen auf dem Silbertablett präsentiert. Auf sommerkocht.ch propagiert der sympathische Kicker seine Leidenschaft für Kulinarik, welche beim Einkauf von saisonalen Zutaten auf dem Markt bis hin zur Verköstigung selbst kreierter Menüs reicht. Auf den Teller des 26-Jährigen kommen beispielsweise ein Club Mediterranneé mit Crevetten, Spargeln und Ratatouille, Reissalat, ein Morgen-Müesli mit Sojajoghurt und Beeren sowie einen Smoothie mit Avocado, Mango und Zitrone - ganz der figurbewusste Sportler.

Yann Sommer Blog
© Sommerkocht.ch

Auf Einkaufstour mit Yann Sommer: Seine Lieblingsprodukte sind saisonal und regional.

Auch wenn das Repertoire von Yann Sommer bis jetzt noch klein, aber fein ist: Sein Kochblog verspricht viel. Nächstens sollen Restauranttipps, weitere Einblicke rund um seine Küche sowie Rezepte folgen, die besonders Sportler begeistern werden. 

Und weil auch wir auf ein Stück Schweizer Schokolade nie verzichten können, äussert die SI-Style-Redaktion hier offiziell den Wunsch: Bitte einmal ein süsses Dessert-Rezept posten, lieber Yann! Und dann gleich auf der Redaktion vorbei bringen. Wir freuen uns!

Auch interessant