Unsere Favoriten 10 Lieblingsadressen der SI-Style-Redaktion für den Mitternachtssnack

Wer kennt ihn nicht - den kleinen grossen Hunger nach ausgelassenem Tanzen und Trinken? Die Nachtfalter der SI-Style-Redaktion haben Adressen getestet, die auch nach 23 Uhr noch warme Speisen anbieten. Unsere Hotspots für den «Snack danach».
Palestine Grill
© Palestine Grill

Palestine Grill, Zürich
«Ungelogen der beste Imbiss in Zürich mit Spezialitäten aus dem Nahen Osten. Auch zum vorbestellen!» So bescheiden präsentiert sich der kleine Imbiss auf seiner Facebook-Seite. Dass sie auch halten, was sie versprechen, zeigen sie in Form von frischen, orientalischen Spezialitäten, die es sonst nirgends in der Stadt gibt: eigene Saucen wie die Shaitan-Sauce, frischer Humus, handgeschnitze Pommes, Falafel nach Hausrezept oder Sabich, ein israelisches Pitabrot gefüllt mit Ei, gebratenen Auberginen und selbstgemachter Mangosauce. Das Highlight: Taybeh Beer, ein palästinensisches Bier das es schweizweit nur hier gibt. Der Imbiss ist jeweils bis Mitternacht geöffnet und perfekt gelegen zwischen Bars, Clubs und meinem Nachhauseweg. 
facebook.com/palestinegrill
- Raphaela Haenggi, Head of Digital

Gerold Burger, Zürich
Donnerstags bis Samstags ab 23 Uhr gibt’s am Take-Away-Stand der Gerold Chuchi den besten Burger der Stadt über die Gasse. Nach einer feucht-fröhlichen Nacht gibt es nichts besseres, als mit diesem Prachtstück in der Hand den Heimweg anzutreten.
geroldchuchi.ch
- Laura Catrina, Moderedaktorin

Vorderer Sternen, Zürich
Am Vorderen Sternen mag ich nebst der legendären Bratwurst und den Chicken Nuggets mit der süss-scharfen Haussauce auch das Personal: Kommt meine männliche Begleitung nicht selbst darauf, die Rechnung zu übernehmen, wird er vom Kellner explizit dazu aufgefordert. Für mich gibts ein Augenzwinkern. Und ich verspreche, dass ich wieder komme.
sternengrill.ch
- Charlotte Fischli, Volontärin

Happy Beck, Zürich
Der freundliche, türkische Bäcker hat schon manch einen von seiner nächtlichen Heisshungerattacke erlöst. Dem Mozzarella-Gipfeli kann ich nicht widerstehen, besonders, wenn es schon auf die frühen Morgenstunden zugeht – was zugegebenermassen nicht mehr so häufig vorkommt.
happybeck.ch
- Nina Huber, Kulturredaktorin

Ararat, Zürich
“Für mich ein Kebap mit allem bitte und “bitzeli” scharf.” So bestell ich jeweils bei der netten Bedienung im Ararat. Münder behaupten, da gibt es die besten Dürüms der ganzen Stadt Zürich. Würde ich so auch unterschreiben. Übrigens die Pizzen sind auch sehr schmackhaft. Afiyet olsun!
ararat.ch.vu
- Berit Bisig, Grafikerin

Pelikanbar, Zürich
Freitags und samstags gibt es hier an strategisch günstiger Stelle bis 1 Uhr nachts noch was Warmes zu essen. Die Party-People um mich greifen als Unterlage fürs Feiern zu Beef Tatar, Meatballs in Tomatensauce, Burger oder Schnipo. Ich nehme in einer Tanzpause gern den Salat mit Avocado und Artischockenherzen oder die Tom Ga Kai-Suppe in der Vegetarier-Version ohne Poulet.
kaufleuten.ch
Sherin Hafner, Textchefin

Quick Take Away, Basel
Manche gehen nach dem Ausgang nach Hause, und manche gehen in den Quick-Takeaway. Vis à Vis vom hippen Club Lady Bar und gleich ums Eck von der legendären Friends Bar, befindet sich der Türke an bester Lage im Kleinbasel. Ich empfehle den Dürüm Gyros und die Pizza Tonno.
- Karin Biedert, Moderedaktorin

Louis Take Away, Zürich
Zugegeben, vielfach ist mein Heisshunger um die Mitternachtszeit eine Folge genüsslichen Alkoholkonsums. Wenn es mich zu später Stunde «gluschtet», ist der Louis Take Away im Zürcher Niederdorf eine gute Wahl. Die köstlichen Baguettes mit raffiniert-scharfer Sauce sind toll. Neuerdings im Angebot ist der berühmte Burger des vor kurzem geschlossenen ZicZac.
brasserie-louis.ch
- Andy Läber, Grafiker

McDonald's, Zürich
Nach den Clubs auf dem Nachhauseweg ist ein Stopp bei McDonalds ein sicherer Wert. Ein Cheeseburger Royal stillt den Gluscht und wird meist frisch zubereitet. Noch nie wurde mir in einer weltweiten Filiale schlecht, da die Qualität immer gleich bleibend ist. 
mcdonalds.ch
- Richard Widmer, Fashion Director

New Point, Zürich
Der Klassiker unter den Zürcher Kebab-Lädelis! Immer perfekt stationiert mit sechs Filialen (unter anderem an der Langstrasse, am Albisriederplatz und bei der Sihlpost) versorgt uns Newpoint zu jeder Tages- und Nachtzeit mit hervorragenden Kebabs, Dürüms etc., zubereitet von lustigen jungen Herren. Und wenn’s am Ende der Nacht noch ein paar Saucen-Flecken aufs Oberteil gibt, dann ist das ja auch nicht weiter schlimm, oder...?!
new-points.ch
- Kristin Müller, Modeassistentin

Auch interessant