Photobastei Eine Hochburg für Fotografie

Ab Mitte Januar wird Zürich ein eigenes Hochhaus für die Fotografie haben, die Photobastei.
Haus zur Bastei
© Anndré Melchior

Das Haus zur Bastei wird zur Photobastei.

Zürichs erstes Hochaus, das Haus zur Bastei am Schanzengraben, das 1955 von Werner Stücheli errichtet wurde, gehört ab dem 16. Januar der Fotografie. Bis Ende August 2014 sollen hier Ausstellungen für zeitgenössische Fotografie stattfinden, die von Woche zu Woche wechseln. Jour Fix wird dabei der Donnerstag, wenn jeweils die Vernissagen stattfinden. Man darf gespannt sein auf ein abwechslungsreiches Programm in der Photobastei, mit Workshops, Künstlergesprächen und sicher auch auf die eine oder andere Party. 

Photobastei
© Photobastei

Die Ausstellungsfläche der Photobastei erstreckt sich auf 1500 Quadratmeter.

Auch interessant