Publireportage | BRITA fill&go Vital Spaß ohne Glas – Sorglos in die Festivalsaison

Die Festivalsaison ist in vollem Gange. Live-Musik-Fans wissen: Es gibt strenge Getränkeverordnungen auf dem Gelände. Mit dieser Alternative droht kein Platzverweis.
BRITA fill&go Vital
© BRITA

Der Sommer hat begonnen und mit ihm auch die Festival-Saison.

Der Sommer ist da und mit ihm auch die Festivalsaison. Gerade haben wir in Bern das Gurten Festival hinter uns gebracht, morgen geht das Paléo Festival Nyon an den Start. Zum Line-Up gehören unter anderem Jamiroquai, Arcade Fire und die Red Hot Chili Peppers. Bevor das Event voller Unbeschwertheit losgeht, bedarf es jedoch einiger Planung: Was darf und was darf nicht mit ins Gepäck? Und für welche Mitbringsel droht gar ein Platzverbot?

Was darf mit?

Viele Veranstalter haben strenge Vorgaben, wenn es um Haus- und Campingplatzverordnungen geht und führen zur Sicherheit Einlasskontrollen auf dem Bühnen- und Campinggelände durch. Besonders bei der Getränke-Mitnahme hört der Spass schnell auf. Auf dem Gelände vor den Bühnen sind oft nur kleine Tetra-Paks erlaubt. Die herkömmliche Ein-Liter-Flasche Wasser aus dem Supermarkt muss dann also draußen bleiben.

Diese Alternativen sind erlaubt

Auf dem separaten Campinggelände dürfen Getränkebehältnisse zwar mehr als 0,5 Liter fassen, jedoch sind auch dort keine Glasflaschen erlaubt. Wer dennoch Glas mitbringt, muss unter Umständen gehen. Viele Festivals bieten stattdessen Wasserspender an. Die BRITA fill&go Vital ist in solchen Momenten besonders praktisch: Die handliche 600ml-Flasche lässt sich mit Leitungswasser befüllen. Durch den integrierten MicroDisc-Filter wird unter anderem der Chlor- und Kalkgehalt reduziert und so der Geschmack verbessert.

BRITA fill&go Vital
© BRITA

Die BRITA fill&go Vital jederzeit auffüllen und durch den MicroDisk-Filter sauberes Wasser geniessen.

Deshalb sind auffüllbare Flaschen eine sorglose Alternative für ein sorgloses Wochenende unterwegs, denn damit spart man nicht nur Geld sondern vermeidet auch Plastikmüll.

Ob Arcade Fire beim Paléo Festival Nyon, Seven am Moon and Stars oder Macy Grey am Blue Balls – der schweizer Festivalsommer hat in diesem Jahr viel zu bieten. Umso besser, wenn er in vollen Zügen genossen werden kann. So feiert es sich schließlich am besten.

thinkyourwater.brita.ch/de/fillgo-vital/

Auch interessant