London Fashion Week Sommer 2014 London City Guide mit Susie Bubble

Für Bloggerin Susie Bubble reserviert jeder namhafte Designer in London einen Platz in der Front Row. Auf Style Bubble teilt Susie, die eigentlich Susanna Lau heisst, ihre Eindrücke aus der Modewelt und hält über 38'000 Followers auf Trab. Daneben schreibt sie für Elle und Dazed Digital. SI Style verrät die gebürtige Londonerin mit chinesischen Wurzeln ihre Hot Spots in der Themsestadt.
susie bubble bloggerin
© www.stylebubble.co.uk

UK-Bloggerin Susie Bubble

SI STYLE: Wieso ist London die perfekte Stadt für dich zum Leben und zum Arbeiten?
Susie Bubble: London hat einen grossartigen Mix unterschiedlichster Kulturen. Ein vielseitiger, inspirierender Mischmasch, ein kreatives Durcheinander. London ist sehr weitläufig. In einer einzigen Stadt findet man mehr als 30 kleine Städtchen. Es gibt so viele Quartiere und alle haben ihren eigenen Charakter.

Wo in London wohnst du und welches sind deine Lieblingsadressen in der Nachbarschaft?
Ich lebe in Highbury. Gleich um die Ecke bei mir gibt es den Coffeeshop Le Péché Mignon. Ganz niedlich, so französisch mit den besten Croissants. Und ich mag D & A Binder, ein Möbelgeschäft, spezialisiert auf Shopeinrichtungen. Ein guter Ort um rumzustöbern. 

Wo sonst in London trifft man dich an?
Ich bin ein richtiges East-North London Girl. In Hackney, Londons hipster Gegend, verbringe ich die meiste Zeit.

Der beste Ort zum Brunchen?
The Providores in Marylebone hat ein sehr leckeres Brunch Menü. Und natürlich Ottolenghi.

Wohin gehst du zum Abendessen mit ...

... deinen Freunden?
Ich liebe The White Rabbit an der Dalston Street. Ein süsses, gemütliches Lokal. 

... deinem Freund?
Hmm was mögen wir? Oh -  Nopi ist toll. Ja!

... deinen Eltern?
Brasserie Zédel in der Nähe vom Piccadilly. Das hat Klasse!

Dein Lieblingspub?
Das Bull & Last bei Highgate. Etwas ausserhalb, aber es lohnt sich!

Wo gehst du heute Abend feiern?
Oh, das liegt heute Abend leider nicht drin. Ich muss arbeiten, schreiben. Fashion Week ist die strengste Zeit für mich. Ich komme kaum zum Essen oder Schlafen.

Und wenn gerade nicht Fashion Week ist?
Ich bin eher der Bar Typ. Wenn ich ausgehe, dann am liebsten von einer Bar zur anderen. Die besten gibt es an der Dalston Street in East London. Aber auch Bar Story in Peckham besuch ich oft und die Bar im Edition Hotel im Zentrum ist gut. 

Wo gehst du shoppen?
Alfies Antique Market in Marylebone hat grossartige Vintage Stücke. Eine riesige Auswahl von Kleidern bis Möbeln. Ich mag die Concept Stores Merchant Archive in Notting Hill und LN CC in East London. Conduit Street in Mayfair ist meine Lieblingseinkaufsstrasse. Und Liberty ist natürlich wunderschön.

Wo würdest du als Besucher in London übernachten?
Im Dean Street Townhouse in Soho. 

Welche Touristenattraktion lohnt es sich zu sehen?
Ganz klar das  Victoria & Albert Museum. Ich könnte ganze Tage lang dort verbringen.

Was vermisst du an London, wenn du weg bist?
Alles!

Auch interessant