Ein Hauch von nüt Weil der aktuelle Kleidertrend transparent ist: die richtige Pflege für das Dekolleté

Die neue Mode ist hauchzart. Und zwar so, dass sie mit transparenten Materialien ganz dezent tief blicken lässt. Darum empfiehlt sich das folgende Pflegeprogramm für die Brustregion in 4 Schritten.
Kendall Jenner mit einem tief ausgeschnittenen Spitzenkleid
© Getty Images

Dieser Trend ist durchschaubar, denn wir wissen schon jetzt, dass Transparenz einer der Stil-Schlüssel für diesen Herbst wird. Unter den Kreationen aus Spitze, Organza, Tüll oder Mesh trägt man: möglichst wenig, damit das Nötigste verdeckt bleibt. Vorgemacht haben das auf dem Laufsteg unter anderem Dolce & Gabbana, Fendi oder Tory Burch:

Adaptiert haben das bereits modemutige Frauen wie Model Kendall Jenner, Chiara Ferragni oder Emily Ratajkowski:

Weil dieser Trend jetzt Körperstellen zeigt, die bisher eher versteckt blieben und damit alles gut sitzt, empfiehlt sich das folgende Pflegeprogramm in wenigen Schritten.

1. Aufpolstern und straffen

Boob Job von Rodial wirkt dreifach: Volufiline stimuliert die Fettspeicherfähigkeit des Bindegewebes und polstert auf, Matrixyl 3000 verjüngt die Haut und die Hyaluronsäure boostet mit einer extra Portion Feuchtigkeit.

Lifting für das Dekolleté mit Rodial
Super-Fit Boob Job by Rodial ca. CHF 107.00 Jetzt kaufen

2. Die Haut glätten 

Vitamin A, C und E sowie heilende, hautverbessernde Extrakte von Edelweiss oder Lärche verfeinern das Hautbild und spenden Feuchtigkeit.

This works perfect
Bodylotion by This works ca. CHF 56.00 Jetzt kaufen

3. Die Durchblutung anregen und die Aufnahme der Wirkstoffe optimieren

Entweder durch Wechselduschen oder durch eine kreisende Massage mit speziell für die zarte Haut am Dekolleté entwickelten Bürsten.

Bürsten
Massagebürste by Jeanne Piaubert ca. CHF 55.00 Jetzt kaufen

4. Eine Maske tragen

Und zwar nachts. So wird die dünne Haut bei wichtigen Regenerationsprozessen unterstützt und Ermüdungserscheinungen sowie Festigkeitsverlusten entgegengewirkt. Besonders einfach in der Handhabung als wirkstoffgetränkte Silikon- oder Sheetmasken. Für Seiten- und Bauchschläfer sind Crememasken besser geeignet, die noch vor dem Einschlafen einziehen können. 

maske
Skinpad by Sio ca. CHF 65.00 Jetzt kaufen
Maske
Dekolleté Wrap by Nurse Jamie ca. CHF 35.00 Jetzt kaufen
Maske
Maske by Wonderstripes ca. CHF 52.00 Jetzt kaufen
Auch interessant