Buchtipp «Hosenlupf» Als Einstimmung aufs Eidgenössische

Sie wollen ans Schwingfest und haben keine Anhnung, worums da eigentlich geht? Die freche Kultugeschichte «Hosenlupf» klärt auf.
«Hosenlupf - eine freche Kulturgeschichte des Schwingens», Verlag Walde + Graf
© Verlag Walde + Graf

Tradition ist im Trend. Wer eine geballte Ladung davon reinziehen will, ist am kommenden Wochenende in Burgdorf BE am richtigen Ort. Hier steigt das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest. Wer nicht nur staunen, sondern auch mitreden will, besorge sich jetzt ganz schnell das prächtige Buch «Hosenlupf» aus dem Verlag Walde + Graf. Autoren wir Stephan Pörtner, Peter Bichsel oder Milena Moser erörtern den Sport und das Drumherum, Künstler wie Noyau, Chrigel Farner und Paula Traxler setzten das Spektakel in Bilder um.

Auch interessant