blogLOVE Thecoveteur.com

DIE RELEVANZ VON MODE- UND LIFESTYLE-BLOGS SIND IN DER KREATIVEN INDUSTRIE UNUMSTRITTEN. WIR STELLEN WÖCHENTLICH EINE ENTDECKUNG DER REDAKTION VOR UND SAGEN, WESHALB SIE EIN LESEZEICHEN VERDIENT HABEN.
The Coveteur
© Thecoveteur.com

The Coveteur im New Yorker Stadthaus von Schuhdesignerin Tabitha Simmons.

Was: «The Coveteur» nimmt uns mit in die Häuser und Apartments der stylishten und hippsten Persönlichkeiten von New York bis Berlin.

Von: Designerin Elin Kleinberg, Stylistin Stephanie Mark und Fotograf Jake Rosenberg.

Seit: Januar 2011. 

Worum es geht: Wie wohnt Hippie-Model Erin Wasson? Von welcher Grösse ist Anna Dello Russo's Kleiderschrank? Und mit welchen Kosmetika pflegt Miranda Kerr ihren makellosen Teint? «The Coveteur» blickt hinter die Kulissen und erzählt «die Geschichte hinter der Geschichte». Prall gefüllte Kleider- und Schuhschränke, antike Schmucksammlungen und Badezimmerschränkchen, an denen sich luxuriöse Pflegeprodukte aneinander reihen - das alles bekommt man hier zu sehen. In der Bildlegende erzählt die Hausdame (bzw. der Hausherr) ausserdem Anekdoten zu den abgebildeten Kreationen und dank der «Shop the Look»-Funktion wird ersichtlich, wo die begehrenswerten Stücke noch zu kaufen sind.

Weshalb wir «The Coveteur» lieben: Obwohl wir um jede Homestory eine Spur neidischer werden, wollen wir das Abtauchen in modische Wunderwelten auf keinen Fall missen. Zu viel haben die Garderoben von Models, Redakteuren und Stylisten zu bieten!  In kreativer Inszenierung wird Mode so gezeigt, wie sie es verdient hat: als wahres Kunstwerk.

thecoveteur.com

The Coveteur
© Thecoveteur.com

Zuhause bei Miranda Kerr.

Auch interessant